Airport Medien | Passagiere direkt an Flughäfen erreichen

Flughäfen in Deutschland als Kommunikationsplattformen haben in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Mit den verschiedensten Werbeformaten verfügen die Flughäfen über Standardwerbeformate in Übergröße, die Werbekunden unkompliziert das ganze Jahr oder kampagnenbezogen belegen können.

Eine Vielzahl an unterschiedlichen Werbeträgern – indoor ebenso wie outdoor - bieten Raum für extravagante und kreative Umsetzungen, ebenso wie für standardisierte Kampagnen.

Nachfolgend erhalten Sie einen kleinen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten der Airport-Medien:

City-Light-Poster

Location: außerhalb oder innerhalb eines Flughafengebäudes

City-Light-Poster an Flughäfen befinden sich hauptsächlich an den Zufahrtswegen zum Flughafengebäude oder direkt neben den Eingangstüren.
Angeboten werden die City-Light-Poster, je nach Flughafen, in unterschiedlichen Netzen und können wöchentlich belegt werden.
Sie stellen eine optimale Ergänzung nationaler und regionaler Out of Home-Kampagnen dar.

Zielgruppe: Flugreisende
Verbreitung: je nach Flughafen

________________________________________

Plakate

Location: innerhalb eines Flughafengebäudes

Plakatrahmen in Flughäfen befinden sich hautsächlich in stark frequentierten Bereichen.
Die Belegung erfolgt in Einzelstellenbelegung oder Netzen für eine Laufzeit von mindestens einem Monat oder länger.

Zielgruppe: Flugreisende
Verbreitung: je nach Flughafen

________________________________________

Digitale Monitore

Location: innerhalb eines Flughafengebäudes

Digitale Netzwerke in Flughäfen befinden sich hautsächlich in stark frequentierten Bereichen und Laufwegen der Terminals.
Die Belegung erfolgt nach Wochen/Monaten und in Netzen. Die Werbeschleifen beinhalten mehrere Kunden, die Spotlänge beträgt mindestens 10 Sekunden.

Zielgruppe: abfliegende Fluggäste
Verbreitung: je nach Flughafen

________________________________________

Colorama

Location: innerhalb eines Flughafengebäudes

Die hinterleuchteten Coloramaflächen zählen zu den Klassikern mit hoher Werbewirkung. Coloramas sind in der Wandverkleidung integrierte Diakästen mit hinterleuchteter Diascheibe. Die Coloramaflächen befinden sich an hochfrequentierten, exklusiven Standorten und sind in den unterschiedlichsten Größen verfügbar und werden monatlich belegt.

Zielgruppe: Flugreisende
Verbreitung: je nach Flughafen

________________________________________

Deckenbanner

Location: innerhalb eines Flughafengebäudes

Auf verschiedenen flughafenspezifischen Formaten wird Werbung auf großen Bannern, die an der Decke installiert sind, präsentiert. Die Belegung ist mit Einzel – und Mehrfachmotiven möglich. Banner haben eine gute Fernwirkung und verfügen über eine äußerst hohe Publikumsfrequenz. Durch die außergewöhnlich hohe Frequentierung an Flughäfen sind hohe Kontaktzahlen gewährleistet.

Zielgruppe: Flugreisende
Verbreitung: je nach Flughafen

________________________________________

Gepäckbandwerbung

Location: innerhalb eines Flughafengebäudes

Eine exklusive Möglichkeit, die Werbebotschaft zu übermitteln, bieten Werbeobjekte auf / an den Gepäckbändern. Durch die längere Verweildauer der Passagiere an den Bändern und aufgrund der Tatsache, dass die Werbeobjekte stets vor dem Gepäck auf den Bändern stehen, befinden sich diese Werbeträger im Blickpunkt der Zielgruppe. Die Belegung erfolgt monatlich und zumeist in Netzen.

Zielgruppe: ankommende Fluggäste
Verbreitung: je nach Flughafen