Bahnhofs-Medien | mobile und aktive Zielgruppen erreichen

Bahnhofsmedien: vor Ort am Zug. Der Begriff der Bahnhofsmedien erfasst alle Medienformen in und an Bahnhöfen sowie direkt an den Abfahrtsgleisen. Wie in zahlreichen deutschen Bahnhöfen, allen voran dem Berliner Hauptbahnhof, zu sehen ist, existiert hier eine Vielzahl an Optionen, attraktive mobile Zielgruppen entlang der Reisekette mit innovativen Werbeideen zu erreichen.

Die Möglichkeiten der Bahnhofswerbung bedient sich zwar in nahezu allen bekannten Werbeträgerarten, macht aber durch die besondere Platzierung und eng verzahnte Kombination derselben eine besonders intensive Werbeform möglich.

Quelle: DERG | Ströer

Nachfolgend erhalten Sie einen kleinen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten der Bahnhofs-Medien:

Großfläche am Bahnhof

Mindestbelegungsdauer = 1 Dekade (Ø 10,5 Tage)
Größe = 356 cm breit x 252 cm hoch
Tagespreis = in Abhängigkeit von der Standortqualität
zwischen 3,90 € und 52,90 €
Ø Tagespreis = 14,99 €
Ø Kosten für 10,5 Tage = 157,40 €

  • Einzelstellenbuchung
  • ca. 30 Tage Buchungsvorlauf
  • 60 Tage Stornofrist
  • 1 Anbieter pro Bahnhof
  • Bestand: ca. 7.797

________________________________________

Out of Home Channel

Der Out-of-Home-Channel ist das neue Medium digitaler Außenwerbung.
Mit elektronischen Screens speziell in frequenzstarken Bahnhofsbereichen wird das "digitale Plakat" bundesweit Einzug in deutschen Großstädten halten. Die innovative Form des Fernsehens im öffentlichen Raum ermöglicht den Werbetreibenden neue Dimensionen: der TV-Spot erzeugt im Bahnhof durch die Brillanz in HD ein Werbeerlebnis für mobile Zielgruppen.

  • Neu entwickelter Werbeträger bei dem jeweils mehrere Bildflächen im Blickfeld der Passanten liegen sollten.
  • Erstklassige Bildqualität (Auflösung, Kontrast, Farbwiedergabe)
  • Robuste Bauweise
  • Synchronisierter Betrieb mehrerer Flächen
Kurzfristige Buchung und Schaltung
  • Durch die digitale Einbuchung des OCs wird die Vorlaufzeiten für Kampagnen praktisch auf Null reduziert und es kann kurzfristig agiert werden.
  • Zum ersten Mal in der Geschichte der Außenwerbung werden zudem über den Out-of-Home-Channel Reichweiten gebucht (je nach gewünschter Zielgruppe).
  • Vermarktung nach Zeitschienen: die Werbetreibenden können ihre Botschaften exakt auf ihre Zielgruppen hin aussteuern. Marktforschungsdaten belegen die täglichen Besucherströme der Bahnhöfe und garantieren durch die entsprechende Buchung eine zielgruppenspezifische Ansprache.
  • Werbebotschaften lassen sich erstmalig für Bewegtbildangebote standortspezifisch regionalisieren: Frankfurter, Münchner oder Berliner können durch die Spots auf dem Out-of-Home-Channels direkt angesprochen werden.

________________________________________

Big Banner

Location = In der Bahnhofshalle | an den Gleisen
Beschreibung = Großtransparente im Luftraum des Bahnhofs sind weithin sichtbar und dominieren unübersehbar das Blickfeld tausender Reisenden und Besuchern täglich. Großtransparente an Top-Standorten über den Hauptlaufwegen im Bahnhof. Spezifikationen (Format, einseitig/doppelseitig, Beleuchtung) variieren je nach Standort.
Zielgruppen => Pendler | Reisende im öffentlichen Nahverkehr
Flächenanzahl => 220 (deutschlandweit)

  • Orte | Anzahl Bahnhöfe = 42 Städte | 54 Bahnhöfe
  • Belegungsdauer (Tagen) = 28
  • Mindestabnahmemenge = 1 Big Banner
  • Preisbeschreibung = Preis gilt für einen Monat.
    Die Mediakosten enthalten die Montage- und Demontagekosten.
  • Mediakosten = je nach Standort | Stadt
  • Produktion = ca. 35,00 € / m² Bannerfläche

________________________________________

Ground Poster

Location = In 151 Bahnhöfen des Fern- und öffentlichen Nahverkehrs von 77 Städten bundesweit
Beschreibung = Ground Poster sind Blickfänger auf den hochfrequentierten Laufwegen im Bahnhof. Die robuste Folie macht Ground Poster auch bei großer Beanspruchung unempfindlich. Die Platzierungsmöglichkeiten direkt am PoS legt entscheidende Impulse für die Einkaufsentscheidung.
Zielgruppen = Pendler / Reisende im öffentlichen Nahverkehr
Format - Breite in cm = 120 x 180 (BxH)

  • Belegungsdauer = i.d.R. 7Tage
  • Mindestabnahmemenge = 1 Ground Poster
  • Vorhandene Anzahl = ca. 2.355 Stellen
  • Preisbeschreibung = der Preis gilt für die Belegung eines Ground Posters für eine Woche (inkl. Montage/Demontage).
  • Mediakosten:
    - Top Bahnhöfe ca. 66,20 € - 129,00 €
    - Sonstige Bahnhöfe ca. 52,90 € - 122,00 €
    - Produktion: auf Anfrage

________________________________________

City-Light-Poster | IC Netz

Location = 376 Standorte in 59 Orten bundesweit
Beschreibung = CLP in Bahnhöfen, an hochfrequentierten Laufwegen.
Zielgruppen = Pendler / Reisende im öffentlichen Nahverkehr
Format - Breite in cm = 118,5 x 175 (BxH)


  • Belegungsdauer = i.d.R. 7 Tage
  • Mindestabnahmemenge = IC Netz
  • Preisbeschreibung = Preis gilt für die Belegung des IC Netzes für eine Woche (inkl. Montage/Demontage).
  • Mediakosten = ca. 36.321,60 €
  • Produktion = auf Anfrage

________________________________________

Stair Poster | Stair Branding

Location = Auf ca. 492 Treppen in 57 Bahnhöfen von 34 Städten bundesweit
Beschreibung = Stair Branding auf den hochfrequentierten Laufwegen, Treppen im Bahnhof. Die robuste Folie ist auch bei großer Beanspruchung unempfindlich.
Zielgruppen = Pendler / Reisende im öffentlichen Nahverkehr
Format - Breite in cm = i.d.R. 150 x 150 (BxH)

  • Belegungsdauer = i.d.R. 28 Tage
  • Mindestabnahmemenge = 1 Stair Branding
  • Vorhandene Anzahl = ca. 492 Stellen
  • Preisbeschreibung = Preis gilt für die Belegung eines Stair Brandings für einen Monat (inkl. Montage/Demontage).
  • Mediakosten:
    - Top Bahnhöfe ca. 240,00 € - 1.104,00 €
    - Sonstige Bahnhöfe ca. 183,00 € - 1.048,00 €
    - Produktion: 630,00 € (je nach Aufwand)